Bayern 2Rubrik anzeigen

IQ - Wissenschaft und Forschung

Wie die Bronzezeit nach Mitteleuropa kam - Dolche, Beile, Gräber

Wie kam vor gut 4000 Jahren die Bronzeverarbeitung nach Mitteleuropa? Eine neue These vermutet, Steppenvölker aus dem Kaukasus könnten das Wissen vermittelt haben.
(11.12.19 18:30 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

IQ - Wissenschaft und Forschung

Klimaneutralität - Wie beim Ausgleich für die Atmosphäre geschummelt wird

Bis 2050 will die EU keine Treibhausgase mehr in die Atmosphäre blasen. Aber wie soll das gehen? Bisher haben Staaten und Unternehmen mit CO2-Zertifikaten gehandelt, um ihre Bilanz aufzuhübschen, aber dabei ist viel getrickst worden. Bald sollen strengere Regeln gelten.
(11.12.19 18:05 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

IQ - Wissenschaft und Forschung

Wem gehört die Straße? Alternativen zur autogerechten Stadt

Der Straßenraum in deutschen Städten ist umkämpft, die Zahl der Radfahrer steigt, dazu kommen neue Mobilitätsangebote, von E-Scootern bis zu Car-Sharing. Eine Sendung über Alternativen zur autogerechten Stadt.
(09.12.19 18:30 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

IQ - Wissenschaft und Forschung

Verbrechensaufklärung durch Pollen - Forensische Pollenanalyse

In der Verbrechensaufklärung gibt es verschiedene Ermittlungsmethoden. Damit werten Kriminalisten Spuren aus auf der Suche nach einem Täter oder Tatort. Eine Methode ist in Deutschland noch neu: Die Forensische Pollenanalyse: Pollen können dabei helfen, einen Täter oder Tatort zu ermitteln wie ein Beispiel aus Niederösterreich zeigt.
(09.12.19 18:05 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

IQ - Wissenschaft und Forschung

Gesundheitsgefahren durch 5G - Realistische Sorge oder Hysterie?

Der Mobilfunkstandard 5G soll die mobile Datennutzung revolutionieren. Innerhalb kürzester Zeit kann man damit beispielsweise ganze Kinofilme herunterladen. Doch Mobilfunk und die Funkwellen, die dabei benutzt werden, machen vielen Menschen Angst. Ist die Sorge berechtigt? Yvonne Maier mit dem aktuellen Stand der Forschung.
(06.12.19 17:30 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

IQ - Wissenschaft und Forschung

Schlichte Technik - Produkte, die so einfach sind wie möglich

Frugale Produkte sind einfach zu bedienen, sie halten lange und schonen so die Umwelt. Was lange Zeit nur für Entwicklungsländer in Frage zu kommen schien, wird zunehmend auch bei uns interessant.
(04.12.19 18:30 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

IQ - Wissenschaft und Forschung

Weltweite CO2-Emissionen - Leicht gebremst, aber keine Trendwende

Die CO2-Emissionen weltweit steigen und steigen. Rund 37 Milliarden Tonnen werden 2019 zusammenkommen, weil wir immer noch massenhaft Kohle, Öl und Gas verbrennen. Das ist wieder mehr als in den Jahren zuvor. Allerdings: das Tempo, mit dem die Emissionen steigen, hat abgenommen. Anzeichen für eine Trendwende?
(04.12.19 18:05 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

IQ - Wissenschaft und Forschung

Personalisierte Preise - Werden wir zum Opfer kommerzieller Rechenspiele?

Tankstellen heben und senken ihre Spritpreise je nach Tageszeit. Die Preise vieler Onlineanbieter für dasselbe Produkt schwanken von Stunde zu Stunde. Und auch Versicherungstarife variieren: je nach Risiko bei den Versicherten.
(02.12.19 18:30 Uhr)
Hören

Bayern 2Rubrik anzeigen

IQ - Wissenschaft und Forschung

Tod durch Minensprengung - Schweinswale in der Ostsee

Weil die Marine bei einem Nato-Manöver in der Ostsee alte Minen gesprengt hat, sind offenbar vor der Küste der Insel Fehmarn viele Schweinswale gestorben. Eigentlich sollten solche Sprengungen vorher angekündigt werden. Nicht nur Naturschützer sind empört, sondern auch Forscher.
(02.12.19 18:05 Uhr)
Hören