Jetzt läuft auf BR-Klassik:

Nachrichten, Wetter

Hören
 



05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Dmitrij Schostakowitsch: "Jazz-Suite Nr. 1" (City of Birmingham Symphony Orchestra: Mark Elder); Johann Christian Bach: Symphonie Nr. 3 Es-Dur (Nachtmusique: Eric Hoeprich); Franz Schubert: Symphonie Nr. 2 B-Dur, Presto - Vivace (Tonhalle-Orchester Zürich: David Zinman); Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierquartett g-Moll, Rondo, KV 478 (Alfred Brendel, Klavier; Thomas Zehetmair, Violine; Tabea Zimmermann, Viola; Richard Duven, Violoncello); Georg Friedrich Händel: Concerto grosso D-Dur, op. 3, Nr. 6 (Academy of Ancient Music, Orgel und Leitung: Richard Egarr); Franz Danzi: Variationen über "Là ci darem la mano" (Monika Leskovar, Violoncello; Münchner Rundfunkorchester: Ulf Schirmer)


12 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

Allegro

Musik, Feuilleton & Klassik aktuell Mit Antonia Goldhammer 6.30 Klassik aktuell * 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter 7.30 Klassik aktuell *: Der Bayerische Orchesterwettbewerb - Eine Reportage 8.00 Nachrichten, Wetter 8.30 Was heute geschah * 18.11.1884: Richard Strauss gibt sein Debüt als Dirigent Wiederholung um 16.40 Uhr *


29 Wertungen:      Bewerten

08.57 Uhr

 

 

Werbung


12 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

Philharmonie

Das Konzert am Vormittag Michael Haydn: Symphonie Nr. 35 G-Dur (Deutsche Kammerakademie Neuss: Johannes Goritzki); Violinkonzert B-Dur (Lukas Hagen, Violine; Camerata Salzburg); Edvard Grieg: "Aus Holbergs Zeit", op. 40 (English Chamber Orchestra: Raymond Leppard) 10.00 Nachrichten, Wetter Carl Maria von Weber: Symphonie Nr. 1 C-Dur (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Wolfgang Sawallisch); Nino Rota: Klavierkonzert E-Dur - "Piccolo mondo antico" (Giorgia Tomassi, Klavier; Filarmonica della Scala: Riccardo Muti); Henri-Jacques de Croes: Triosonate, op. 5, Nr. 5 (Barocco Tout); Peter Tschaikowsky: "Souvenir de Florence", op. 70 (Georgisches Kammerorchester: Liana Issakadze)


40 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

12.05 Uhr

 

 

Mittagsmusik

Mit Ele Martens Max Raabe beneidet Hühner - Jean-Philippe Rameau komponiert auf dem Hühnerhof - bei Maurice Ravel begegnen sich die Schöne und das Biest - und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 33 377 (gebührenfrei)


30 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

14.05 Uhr

 

 

Panorama

Isaac Albéniz: "Iberia", Heft IV (Homero Francesch, Klavier); Darius Milhaud: "Scaramouche", op. 165 c (Branford Marsalis, Saxophon; Orpheus Chamber Orchestra); Alexander Borodin: Streichquartett Nr. 2 D-Dur (Byol Kang, Anna Reszniak, Violine; Barbara Buntrock, Viola; Julian Steckel, Violoncello); Francis Poulenc: "Les biches" (RTÉ National Symphony Orchestra: Jean-Luc Tingaud); Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert C-Dur, KV 415 (Kristian Bezuidenhout, Klavier; Freiburger Barockorchester: Gottfried von der Goltz)


20 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

16.05 Uhr

 

 

Leporello

Musik, Aktuelles aus der Klassikszene & CD-Tipp Mit Sylvia Schreiber 16.15 Klassik aktuell *: Aktuelles Interview mit Christine Schornsheim zum Aktionstag "Respekt" an der Münchner Musikhochschule 16.40 Was heute geschah * 18.11.1884: Richard Strauss gibt sein Debüt als Dirigent 17.00 Nachrichten, Wetter 17.15 Klassik aktuell *: "Armenien: Musik als Heimat" im Rahmen der Reihe "contrapunkt - Dialog der Kulturen" 17.40 CD-Tipp *


35 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

18.05 Uhr

 

 

Fanny und Felix Mendelssohn - Eine Hörbiografie (1/10)

Zwei Leben für die Musik Erstes Kapitel: Glückskinder (bis 1825) Von Jörg Handstein Mit Udo Wachtveitl, Martina Gedeck, Sabin Tambrea, Martin Umbach, Christoph Jablonka, Stefan Hunstein, Beate Himmelstoß und anderen Teil 2: Dienstag, 19. November 2019, 18.05 Uhr Die Mendelssohns sind eine erstaunliche Familie, und Fanny und Felix das wohl erstaunlichste Geschwisterpaar der Musikgeschichte. Gleichermaßen begabt, behütet und gefördert wachsen die Kinder auf, dann trennen sich ihre Wege: Felix zieht in die Welt, wird Deutschlands berühmtester Komponist, Fanny bleibt zuhause. Doch dort, in dem ihr als Frau vorgegebenen Rahmen, schafft sie einen einzigartigen Raum aus Musik. Heute gilt sie als bedeutendste Komponistin des 19. Jahrhunderts. Die neue Hörbiografie von BR-KLASSIK erzählt vom Leben und Schaffen beider, von ihrem engen, auch schwierigen Verhältnis, von Felix' rastlosem Streben und Fannys Drang nach Anerkennung. Von innen leuchtet der Mendelssohnsche "Familienroman" auch ein spannendes Kapitel deutscher Geschichte aus. Es sprechen Udo Wachtveitl (Erzähler), Sabin Tambrea (Felix) und Martina Gedeck (Fanny).


0 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

Erich Wolfgang Korngold: "Die tote Stadt"

Live aus dem Münchner Nationaltheater 18.30 Uhr Foyer Informationen und Gespräche zur aktuellen Premiere im Münchner Nationaltheater: Erich Wolfgang Korngold: "Die tote Stadt" Mit Maximilian Maier Live zu Gast: Marlis Petersen (Sopranistin), Simon Stone (Regisseur) und Lukas Leipfinger (Dramaturg) ab 19.00 Uhr Erich Wolfgang Korngold: "Die tote Stadt" Oper in drei Bildern Paul - Jonas Kaufmann Marietta - Marlis Petersen Frank/Fritz - Andrzej Filonczyk Brigitta - Jennifer Johnston und andere Chor und Kinderchor der Bayerischen Staatsoper Bayerisches Staatsorchester Leitung: Kirill Petrenko Präsentation: Barbara Malisch PausenZeichen Nach dem 1. Bild: Maximilian Maier im Gespräch mit dem Tenor Jonas Kaufmann und dem Bariton Andrzej Filonczyk Nach dem 2. Bild: "Das vertriebene Wunderkind". Erich Wolfgang Korngold und die Oper Ein Essay von Jens Malte Fischer Paul lebt zurückgezogen in Brügge, der "toten" Stadt, passiv und mutlos trauert er seiner verstorbenen Frau nach. Deren Ebenbild glaubt er in der jungen Tänzerin Marietta zu sehen. Durch einen Traum erkennt er jedoch, dass seine Gefühle für Marietta nur der krampfhafte Versuch waren, seine Frau zu neuem Leben zu erwecken. Als Marietta sich über Pauls Ergriffenheit lustig macht, erwürgt er sie - und mit dem Erwachen ist er von seinen Zwangsvorstellungen befreit. In der Oper "Die tote Stadt" beweist Erich Wolfgang Korngold seine Treffsicherheit in der Auswahl kompositorischer Mittel der Spätromantik und des Impressionismus. Fabelhaft beherrscht er den klanglich überwältigenden Orchesterapparat. Das am 4.Dezember 1920 in Hamburg und Köln am selben Abend uraufgeführte Meisterwerk wird im Münchner Nationaltheater neu inszeniert von Hausdebütant Simon Stone. In den Hauptrollen sind Jonas Kaufmann und Marlis Petersen zu erleben, am Pult des Bayerischen Staatsorchesters steht Kirill Petrenko. BR-KLASSIK überträgt die Premiere live.


0 Wertungen:      Bewerten

22.30 Uhr

 

 

Kammermusik

Erich Wolfgang Korngold: Streichquartett Es-Dur, op. 26 (Doric String Quartet)


12 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

Jazztime

Jazztoday Big Is Beautiful: Henning Sieverts präsentiert neue Bigband-CDs aus Deutschland, mit dem "Bundesjazzorchester", dem "Cologne Contemporary Jazz Orchestra" und mit der "Frankfurt Radio Bigband"


39 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-Klassik Ludwig van Beethoven: Violinkonzert D-Dur, op. 61 (Viviane Hagner, Violine; Deutsches Symphonie-Orchester Berlin: Kent Nagano); Johann Sebastian Bach: 15 dreistimmige Sinfonien, BWV 787-801 (Olli Mustonen, Klavier); Richard Wagner: "Tristan und Isolde", Vorspiel zum 1. Aufzug und Liebestod der Isolde (Deborah Voigt, Sopran; Deutsches Symphonie-Orchester Berlin: Ingo Metzmacher); Alexander von Zemlinsky: Sinfonietta, op. 23 (Radio-Symphonie-Orchester Berlin: Bernhard Klee)


16 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Louis Spohr: Symphonie Nr. 2 d-Moll (NDR Radiophilharmonie: Howard Griffiths); Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartett Es-Dur, KV 428 (Salagon Quartett); Franz Liszt: "Concerto pathétique" (Martha Argerich, Lilya Zilberstein, Klavier); Ignaz Lachner: Concertino (Orchestra della Svizzera Italiana, Oboe und Leitung: Hansjörg Schellenberger); Jules Massenet: "Le Cid", Ballettmusik (Münchner Rundfunkorchester: Roberto Abbado)


15 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Joseph Haydn: Symphonie Nr. 86 D-Dur - "Pariser" (Handel and Haydn Society: Harry Christophers); Domenico Scarlatti: Sonate D-Dur, K 118 (Sergei Babayan, Klavier); Ignaz Joseph Pleyel: Symphonie f-Moll (Cappella Istropolitana)


13 Wertungen:      Bewerten