Jetzt läuft auf SWR2:

SWR2 Geistliche Musik

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Antonio Vivaldi: Konzert g-Moll RV 578 Rachel Podger, Bojan Cicic (Violine) Alison McGillivray (Violoncello) Brecon Baroque Josef Suk: Allegro ma non troppo e grazioso aus der Serenade Es-Dur op. 6 Budapest Strings Leitung: Károly Botvay Karl Julewitsch Dawidow: Finale aus dem Violoncellokonzert Nr. 4 e-Moll op. 31 Wen-Sinn Yang (Violoncello) Shanghai Symphony Orchestra Leitung: Terje Mikkelsen Johann Christian Bach: Sinfonie D-Dur op. 18 Nr. 6 Akademie für Alte Musik Berlin Johann Evangelist Brandl: Allegro ma non troppo aus dem Quintett F-Dur op. 62 Calamus-Ensemble Claude Debussy: "Danse profane" Lisa Wellbaum (Harfe) Cleveland Orchestra Leitung: Pierre Boulez Giovanni Maria Bononcini: Sonate g-Moll Musica Antiqua Latina


316 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

06.03 Uhr

 

 

SWR2 Musik am Morgen

Johann Sebastian Bach: Violinkonzert Nr. 2 E-dur BWV 1042 Daniel Sepec (Violine) Deutsche Kammerphilharmonie Bremen Leitung: Daniel Sepec Claude Debussy: 2 Préludes aus dem 1. Heft Krystian Zimerman (Klavier) Peter Tschaikowsky: Walzer aus "Eugen Onegin" Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR Leitung: Uriel Segal Sergej Prokofjew: "Ouvertüre über hebräische Themen" op. 34 Chen Halevi (Klarinette) Jascha Nemtsov (Klavier) Vogler Quartett Antonio Vivaldi: Sinfonia C-Dur für Streicher und Basso continuo RV 709 Jean-Guihen Queyras (Violoncello) Akademie für Alte Musik Berlin Leitung: Georg Kallweit Nach dem Zeitwort: Georg Friedrich Händel: Sonate für Blockflöte und Basso continuo F-dur HWV 369 Trio Passaggio 6:45 - 6:49 SWR2 Zeitwort 21.09.1937: "Der kleine Hobbit" von J.R.R. Tolkien erscheint Von Christiane Renyé


6 Wertungen:      Bewerten

06.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

07.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell

mit Pressestimmen


2 Wertungen:      Bewerten

07.15 Uhr

 

 

SWR2 Musik am Morgen

Jean Sibelius, Kalevi Aho: Scherzo für Violine, Violoncello und Klavier zu 4 Händen e-Moll Jaakko Kuusisto (Violine) Taneli Turunen (Violoncello) Peter Lönnquist, Folke Gräsbeck (Klavier) Antonio Vivaldi: Konzert für Laute, 2 Violinen und Basso continuo D-Dur RV 93 Rolf Lislevand (Laute) und Ensemble Bernhard Henrik Crusell: Introduktion und Variationen für Klarinette und Orchester über ein schwedisches Lied op. 12 Thea King (Klarinette) London Symphony Orchestra Leitung: Alun Francis Franz Schubert: Rondo für Klavier zu 4 Händen D-Dur D 608 Maria João Pires, Hüseyin Sermet (Klavier) Dmitrij Schostakowitsch: 2 Sätze aus der Suite für Jazz-Orchester Nr. 2 op. 27a Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR Leitung: Rumon Gamba


6 Wertungen:      Bewerten

07.57 Uhr

 

 

Wort zum Tag


2 Wertungen:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell


2 Wertungen:      Bewerten

08.07 Uhr

 

 

SWR2 Journal am Morgen

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


8 Wertungen:      Bewerten

08.30 Uhr

 

 

SWR2 Wissen

Wie gerecht sind Abi-Noten? Von Britta Mersch Das Abitur ist längst ein Massenabschluss. Fast eine halbe Million Schüler legten 2018 die Prüfungen zur Hoch- und Fachhochschulreife ab. Doch mit der Zahl der Abiturienten nimmt auch der Konkurrenzdruck um begehrte Studien- und Ausbildungsplätze zu. Dementsprechend wichtig ist die Abi-Note. Viele Schüler klagen über Notendruck und zu schwere Prüfungsaufgaben. Einige Bildungsforscher hingegen kritisieren, das Abitur sei im Laufe der Zeit immer leichter geworden. Stimmt das? Wie gelingt ein fairer Abschluss, der bundesweit vergleichbar ist und die Schüler weder über- noch unterfordert?


31 Wertungen:      Bewerten

08.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

SWR2 Musikstunde

Pasticcio musicale Mit Konrad Beikircher Jeden dritten Samstag im Monat präsentiert der Kabarettist Konrad Beikircher in der SWR2 Musikstunde ein kleines Sammelsurium aus Musik und Geschichten, Selbsterlebtem und Nacherzähltem, Aktuellem und ewig Gültigem. Lassen Sie sich überraschen! (Wiederholung, SWR2 Spätvorstellung, 23.03 Uhr)


34 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

10.05 Uhr

 

 

SWR2 Musikstück der Woche

Am Mikrofon: Martin Falk Zum kostenlosen Download unter SWR2.de


0 Wertungen:      Bewerten

10.30 Uhr

 

 

SWR2 Treffpunkt Klassik extra

Musik. Gespräche. Gäste. Am Mikrofon: Gregor Papsch


12 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Aktuell mit Nachrichten


5 Wertungen:      Bewerten

12.15 Uhr

 

 

SWR2 Geld, Markt, Meinung


3 Wertungen:      Bewerten

12.40 Uhr

 

 

SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


9 Wertungen:      Bewerten

12.59 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

SWR2 Mittagskonzert

Vincenzo Bellini: "Norma", Kavatine der Norma mit Chor (1. Akt) Cecilia Bartoli (Mezzosopran) International Chamber Soloists Orchestra La Scintilla Leitung: Adam Fischer Gaetano Donizetti: "Dom Sébastien", Romanze des Sébastien (2. Akt) Piotr Beczala (Tenor) Orchestre de l'Opéra National de Lyon Leitung: Alain Altinoglu Gioacchino Rossini: "Zelmira", Szene Zelmira, Polidoro, Ilo (2. Akt) Joyce DiDonato (Mezzosopran) Nabil Suliman (Bariton) Remi Mathieu (Tenor) Choeur und Orchestre de l'Opéra National de Lyon Leitung: Riccardo Minasi Peter Tschaikowsky: "Der Nussknacker", Pas de deux, bearbeitet für Klavier Ayako Uehara (Klavier) François-Adrien Boïeldieu: "La dame blanche", Cavatine des Georges (2. Akt) Piotr Beczala (Tenor) Orchestre de l'Opéra National de Lyon Leitung: Alain Altinoglu Giovanni Pacini: "Saffo", Finale Joyce DiDonato (Mezzosopran) u. a. Choeur und Orchestre de l'Opéra National de Lyon Leitung: Riccardo Minasi


27 Wertungen:      Bewerten

13.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

14.05 Uhr

 

 

SWR2 am Samstagnachmittag

Kultur und Lebensart Moderation: Thomas Koch 15:00 - 15:05 Nachrichten, Wetter 16:00 - 16:05 Nachrichten, Wetter ca. 16.05 Uhr Erklär mir Pop ca. 16.48 Uhr Wort der Woche


5 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

SWR2 Zeitgenossen

Mithu Sanyal, Journalistin Im Gespräch mit Silke Arning Wenn die US-Amerikaner den "Indigenious People Day", den Tag der Ureinwohner feiern, wen und was feiern die Deutschen in Zukunft? Seit vielen Jahren beschäftigt sich die Düsseldorfer Kulturwissenschaftlerin und Journalistin Mithu Sanyal mit Fragen von Identität und Politik. Vor allem interessiert sie sich dafür, welche Rolle das Geschlecht für die persönliche und gesellschaftliche Entwicklung einnimmt, welche Stereotypen und Tabus entstanden sind. Ihre Kulturgeschichte des weiblichen Genitals wirft einen launig erhellenden Blick auf vorhandene Leerstellen und wurde von der Kritik hoch gelobt.


16 Wertungen:      Bewerten

17.50 Uhr

 

 

SWR2 Jazz vor Sechs

Kenneth Earl "Kenny" Burrell: Montono Blues / CD: Birthday celebration 100th Coleman Hawkins, Tenorsaxofon Kenny Burrell, Gitarre Tommy Flanagan, Klavier Major Quincy jr "Mule" Holley, Kontrabass Eddie Locke, Schlagzeug Ray Barretto, Conga James VanHeusen: I thought about you 7 / CD: Birthday celebration 100th Coleman Hawkins, Tenorsaxofon Kenny Burrell, Gitarre Tommy Flanagan, Klavier Major Quincy jr "Mule" Holley, Kontrabass Eddie Locke, Schlagzeug


15 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten


4 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

SWR2 Interview der Woche


2 Wertungen:      Bewerten

18.40 Uhr

 

 

SWR2 Kultur Weltweit


0 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

SWR2 Geistliche Musik

Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge G-Dur BWV 541 Martina Mailänder (Orgel) Jan Dismas Zelenka: "Confitebor tibi" Accademia Barocca Luvernensis Leitung: Javier Ulises Illán Nicolas Bruhns: Präludium e-Moll Karsten Lüdtke (Orgel) Wolfram Buchenberg: "Splendor materne glorie" Cantabile Regensburg Leitung: Matthias Beckert Heinrich Scheidemann: "Mensch willst du leben seliglich" Hilger Kespohl (Orgel) Philipp Friedrich Böddecker: Magnificat Knut Schoch (Tenor) I Sonatori Max Reger: Präludium und Fuge F-Dur op. 85 Nr. 3 Gerhard Weinberger (Orgel)


13 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

20.03 Uhr

 

 

SWR2 Abendkonzert

5. Mainzer Komponistenporträt: Lera Auerbach Leandra Brehm (Klarinette) Naoya Nishimura (Violine) Victor Bustamente (Violine) Malte Schaefer (Viola) Ursula Lauer (Violoncello) Erika le Roux (Klavier) Lera Auerbach: "Monolog" für Viola solo op. 38 "Drei Tänze im alten Stil" für Violine und Violoncello op. 54 "Triptychon - Der Spiegel mit den drei Gesichtern" Klaviertrio Nr. 2 Sergej Prokofjew: Ouvertüre über hebräische Themen op. 34 (Konzert vom 28. April in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz) Gesprächsrunde "Zwischen Tscheljabinsk und New York - Poesie und Komposition" mit Sabine Fallenstein (Gesprächsleitung) Prof. Dr. Rainer Goldt (Johannes Gutenberg-Universität Mainz / Institut für Slawistik) Hans-Ulrich Duffek (Verlagsdirektor / Sikorski Musikverlage Hamburg) Hermann Bäumer (GMD Philharmonisches Staatsorchester Mainz) Das Mainzer Komponistenporträt widmete sich im April 2019 der russisch-amerikanische Komponistin, Dichterin, Schriftstellerin, Bildende Künstlerin und Konzertpianistin Lera Auerbach. Geboren im sibirischen Tscheljabinsk, emigrierte sie als Jugendliche in die USA, die ihr zur zweiten Heimat wurde. Außerordentlich produktiv, hat sie auch einen großen Bestand an Kammermusik geschaffen; eine Auswahl daraus spielten Mitglieder des Mainzer Philharmonischen Staatsorchesters. Ergänzt wurde das Porträt durch ein Podiumsgespräch, das die vielfältigen Facetten dieser faszinierenden Künstlerpersönlichkeit vorstellte.


29 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

22.03 Uhr

 

 

SWR2 Jazztime

Hexengebräu 50 Jahre Miles Davis' "Bitches Brew" Von Karsten Mützelfeldt Zehn Jahre vor demAlbum Kind of Blue sorgte Miles Davis mit Birth of the Cool schon einmal für einen Klassiker, zehn Jahre nach Kind of Blue für den nächsten, Bitches Brew - aufgenommen vor genau einem halben Jahrhundert. Woodstock war gerade wenige Tage vorbei, als der Trompeter ins Studio ging - nach eigenem Bekunden "inspiriert" vom legendären Festival. Mehr noch als beim Vorgänger In A Silent Way fusionierte Davis Jazz mit Rock-Elementen - stilbildend und auf eine dionysische Art. Mit Bitches Brew begründete Miles Davis den Jazz-Rock.


3 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

23.03 Uhr

 

 

SWR2 Spätvorstellung

Pasticcio musicale Mit Konrad Beikircher (Wiederholung von 9.05 Uhr)


5 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Wolfgang Amadeus Mozart: Violinkonzert A-Dur KV 219 Hilary Hahn (Violine) Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen Leitung: Paavo Järvi Louise Farrenc: Trio Es-Dur op. 44 Linos Ensemble Gottfried Heinrich Stölzel: "Von dem Einfluss zweier Sternen" Dorothee Mields (Sopran) Jan Kobow (Tenor) Les Amis de Philippe Franz Schubert: Sonate A-Dur D 664 Michael Korstick (Klavier) Max Reger: Variationen und Fuge über ein Thema von Beethoven op. 86 Nordwestdeutsche Philharmonie Leitung: Hermann Scherchen


316 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Anton Reicha / Ivan Müller: Klarinettenkonzert g-Moll Dieter Klöcker (Klarinette) Prager Kammerorchester Leitung: Milan Lajcík Franz Schubert: Sinfonie Nr. 1 D-Dur D 82 Bamberger Symphoniker Leitung: Jonathan Nott Ferdinand Ries: Quartett A-Dur op. 145 Nr. 3 Oxalys Adalbert Gyrowetz: Sinfonie Es-Dur op. 6 Nr. 2 London Mozart Players Leitung: Matthias Bamert Johann Sebastian Bach: "Wer mich liebet, der wird mein Wort halten" BWV 74 Lisa Larsson (Sopran) Derek Lee Ragin (Countertenor) Christoph Genz (Tenor) Panajotis Iconomou (Bass) Monteverdi Choir The English Baroque Soloists Leitung: John Eliot Gardiner


316 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


42 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Richard Strauss: "Capriccio", Vorspiel Thomas Kakuska (Viola) Valentin Erben (Violoncello) Artemis Quartett Franz Schubert: 12 Grazer Walzer D 924 Karl Betz (Klavier) Robert Schumann: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 97 "Rheinische" Schwedisches Kammerorchester Leitung: Thomas Dausgaard


316 Wertungen:      Bewerten