Jetzt läuft auf WDR3:

WDR 3 Der Tag um zwölf

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

WDR 3 Mosaik

Mit Daniel Finkernagel Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur Darin: zur halben Stunde Kurz- und Kulturnachrichten zur vollen Stunde WDR aktuell 07:50 Kirche in WDR 3 Choral Weihbischof Ansgar Puff, Köln


15 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

WDR 3 Klassik Forum

Mit Elgin Heuerding Heute mit dem Musikrätsel Henri Wieniawski: Polonaise brillante D-Dur, op. 4,1; Vadim Repin, Violine; Alexander Markovich, Klavier Peter Tschaikowsky: Pezzo capriccioso, op. 62; Truls Mørk, Violoncello; WDR Sinfonieorchester, Leitung: Eivind Aadland Georg Philipp Telemann: Klingende Geografie, Suite; Danish Violon-Bande Josef Bohuslav Foerster: Quintett D-Dur, op. 95; Acelga Quintett Jaroslav Jezek: Toccata; Jan Novotny, Klavier Musikrätsel Johann Sebastian Bach: Schafe können sicher weiden, aus "Was mir behagt, ist nur die muntre Jagd", BWV 208, Glückwunschkantate; Yo-Yo Ma, Violoncello; Amsterdam Baroque Orchestra, Leitung: Ton Koopman Franz Schubert: Ellens Gesang II, op. 52,2, D 838, Lied; Anna Lucia Richter, Sopran; Gerold Huber, Klavier Antonio Rosetti: Konzert d-Moll; Christian Binde, Horn; Compagnia di Punto Antonín Dvo?ák: Klänge aus Mähren, op. 32, Lieder; Genia Kühmeier, Sopran; Bernarda Fink, Mezzosopran; Christoph Berner, Klavier Bohuslav Martin?: Jazz Suite; Zdenek Jilek, Klavier; Prague Symphony Orchestra, Leitung: Zbynek Vostrák Charles Ives: The Unanswered Question; SWR Symphonieorchester, Leitung: Michael Gielen Aaron Copland: Rodeo, Ballettsuite; San Francisco Symphony, Leitung: Michael Tilson Thomas


47 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um zwölf


0 Wertungen:      Bewerten

12.10 Uhr

 

 

WDR 3 Kultur am Mittag

Mit Nicolas Tribes Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur


1 Wertung:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

13.04 Uhr

 

 

WDR 3 Lunchkonzert

Mit Nicolas Tribes


1 Wertung:      Bewerten

14.45 Uhr

 

 

WDR 3 Lesezeichen

Fabian Hischmann: Alle wollen was erleben


0 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

15.04 Uhr

 

 

WDR 3 Tonart

Mit Katrin Weller Darin: zur vollen Stunde WDR aktuell


20 Wertungen:      Bewerten

17.45 Uhr

 

 

WDR 3 ZeitZeichen

20. September 1894 - Der Todestag des Arztes und Autors Dr. Heinrich Hoffmann Von Steffi Tenhaven "Sieh einmal, hier steht er, Pfui! der Struwwelpeter!" Mit diesem Paarreim beginnt das Kinderbuch, das Dr. Heinrich Hoffmann weltberühmt gemacht hat. Der Arzt und Psychiater ist der Autor des Klassikers "Der Struwwelpeter", der in rund 40 Sprachen übersetzt wurde. Ob Daumenlutscher Konrad, Zappel-Philipp oder Hanns Guck-in-die-Luft - viele Generationen wuchsen mit den mahnenden Geschichten aus der Feder des Frankfurter Mediziners auf. Sein Lebenswerk jedoch war die Reform der Psychiatrie in seiner Heimatstadt am Main. Mitte des 19. Jahrhunderts setzte der Humanist den Neubau einer modernen "Anstalt für Irre und Epileptische" durch. Der Psychiater, der die städtische Nervenheilanstalt mehr als 35 Jahre leitete, entwickelte auch neue Behandlungskonzepte für seine Patienten. Sein Leitsatz lautete: "Es muss vor allem so sein, dass der Eintritt des Arztes in eine Abteilung etwas vom Sonnaufgang an sich habe". Am 20. September 1894 starb Heinrich Hoffmann im Alter von 85 Jahren.


7 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um sechs


0 Wertungen:      Bewerten

18.10 Uhr

 

 

WDR 3 Resonanzen

Mit Annette Hager Aktuelles aus der Kultur


14 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

19.04 Uhr

 

 

WDR 3 Hörspiel

Marlov in Jerusalem Von David Zane Mairowitz Krimi-Komödie mit dem russischen Privatschnüffler Marlov Marlov: Udo Schenk Marja Antonovna: Dagmar Geppert Olga Dementova: Wieslawa Wesolowska Boris Carnovsky: Steffen Reuber Betzalel Dan: Carlos Lobo Mahfoud Ben Slimane: Tayfun Bademsoy Inspector Kravitz: André Kaczmarczyk Kellner: Hüseyin Michael Cirpici Yaacoob Franji: Andreas Grothgar Stewardess: Penelope Frego Eitan Geva: David Vormweg Schläger: Roman Podeszwa Zhanna Petrova: Sinje Irslinger Yocheved: Tatjana Clasing Regie: Jörg Schlüter Wiederholung: WDR 5 Sa 17.04 Uhr


35 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

Übernahme vom: Bayerischer Rundfunk


17 Wertungen:      Bewerten

20.04 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert

ARD-Musikwettbewerb - 3. Preisträgerkonzert Preisträger; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Leitung: Eun Sun Kim Übertragung aus dem Prinzregententheater, München


64 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

WDR 3 Jazz & World

Mit Thomas Mau


6 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Das ARD Nachtkonzert

Übernahme vom: Bayerischer Rundfunk Hector Berlioz: Le Roi Lear, Ouvertüre; SWR Symphonieorchester, Leitung: Sylvain Cambreling Peter Tschaikowsky: Mozartiana, op. 61; SWR Symphonieorchester, Leitung: Neville Marriner Sergej Rachmaninow: Suite g-Moll, op. 5; Greg Anderson und Elizabeth Joy Roe, Klavier Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 104 D-Dur "Salomon"; SWR Symphonieorchester, Leitung: Roger Norrington Ralph Vaughan Williams: Bucolic Suite; Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Leitung: Karl-Heinz Steffens ab 02:03: Georg Philipp Telemann: Suite Es-Dur; Carin van Heerden, Flöte; L'Orfeo Barockorchester Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 7 A-Dur, op. 92; hr-Sinfonieorchester, Leitung: Hugh Wolff Bed?ich Smetana: Streichquartett Nr. 1 e-Moll "Aus meinem Leben"; Pavel Haas Quartet Sergej Rachmaninow: Rhapsodie über ein Thema von Paganini, op. 43; Nikolai Lugansky, Klavier; City of Birmingham Symphony Orchestra, Leitung: Sakari Oramo ab 04:03: Johann Gottlieb Naumann: Missa Nr. 18 d-Moll; Heike Hallaschka, Sopran; Kai Wessel, Countertenor; Markus Brutscher, Tenor; Matthias Weichert, Bass; Neuer Körnerscher Sing-Verein; Collegium instrumentale, Leitung: Peter Kopp Frédéric Chopin: Walzer As-Dur, op. 69,1 "Abschiedswalzer"; David Fray, Klavier Joseph Martin Kraus: Sinfonie c-Moll; Kammerorchester Basel, Leitung: Giovanni Antonini ab 05:03: Antonio Vivaldi: Konzert g-Moll; Rachel Podger und Bojan ?i?i?, Violine; Alison McGillivray, Violoncello; Brecon Baroque Josef Suk: Allegro ma non troppo e grazioso aus der Serenade Es-Dur, op. 6; Budapest Strings, Leitung: Károly Botvay Karl Juljewitsch Dawidow: Finale aus dem Violoncellokonzert Nr. 4 e-Moll, op. 31; Wen-Sinn Yang; Shanghai Symphony Orchestra, Leitung: Terje Mikkelsen Johann Christian Bach: Sinfonie D-Dur, op. 18,6; Akademie für Alte Musik Berlin Johann Evangelist Brandl: Allegro ma non troppo aus dem Quintett F-Dur, op. 62; Calamus Ensemble Claude Debussy: Danse profane; Lisa Wellbaum, Harfe; Cleveland Orchestra, Leitung: Pierre Boulez Giovanni Maria Bononcini: Sonate g-Moll; Musica Antiqua Latina Darin: 02:00, 04:00, 05:00 WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten