Shopping-Tipps

Shop-Empfehlungen: Die neuesten Online-Shops und Shopping-Tipps aus dem Web…

Seniorenhandy Stiftung Warentest

Auch wenn Mobiltelefone zu den Errungenschaften der modernen Technik gehören, mit denen ältere Menschen manchmal Probleme haben, gibt es gute Gründe, warum auch Senioren ein Handy besitzen sollten, sein sogenanntes Großtastenhandy oder Seniorenhandy. Allein die Möglichkeit, immer und überall telefonieren zu können, ist für ältere, möglicherweise gebrechliche Menschen von großem Vorteil und trägt deutlich zur häuslichen Sicherheit bei. Allerdings sollte man beim Kauf eines solchen Handys einige Dinge beachten.
Seniorenhandy Test
Auf den ersten Blick entdeckt man bereits einen wichtigen Unterschied zu einem normalen Handy. Bei Mobiltelefonen für Senioren gibt es größere Tasten mit einer deutliche Aufschrift, so dass sie auch von Menschen, die nicht mehr sehr gut sehen können, erkannt werden. Es ist natürlich wichtig für ein Seniorenhandy, dass es in erster Linie eine leicht verständliche Bedienung hat. Außerdem sollte es auf die Bedürfnisse des Nutzers abgestimmt sein. Dazu gehört, dass ein Handy für ältere Personen optimalerweise hörgerätetauglich ist. Lautere Ruftöne und gute Lautsprechereigenschaften sind bei einem Handy für Senioren ebenfalls nahezu unumgänglich.
Seniorenhandy Besonderheiten
Ein Seniorenhandy ist auch für desorientierte Menschen sinnvoll. Insbesondere wenn ältere Menschen verwirrt sind oder sich verlaufen, kann ein Seniorenhandy mittels GPS leicht geortet werden. Unfälle und Angstzustände können so verringert werden. Um den Sinn eines Seniorenhandys vollends komplett zu machen, verfügen die meisten der unter dieser Kategorie verkauften Mobiltelefone mittlerweile über eine so genannte Notruftaste. Wird diese Taste betätigt, erhält eine vorher eingestellte Rufnummer einen Anruf oder eine SMS. Diese Funktion kann im Notfall unter Umständen sogar Leben retten.
Seniorenhandy Online Shop
Mittlerweile bieten die Mobilfunkdienste etliche verschiedene Modelle an Seniorenhandys an, so dass der Nutzer das für ihn passende Gerät finden kann. Die Telefone sehen gut aus und haben einen umfangreichen, jedoch nicht verwirrenden Funktionsumfang. Seniorenhandys bekommt man natürlich auch ohne Mobilfunkvertrag; einfach eine günstige Prepaid Karte einlegen und schon funktioniert das Großtastenhandy wie jedes andere auch. So kann man ohne hohe Kosten maximale Sicherheit und Selbstständigkeit im Alltag bewahren.

Comments are closed.