Radioprogramm

BR-Klassik

Jetzt läuft

Das ARD-Nachtkonzert (I)

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Georg Friedrich Händel: Concerto grosso D-Dur, op. 3, Nr. 6 (Kammerorchester Basel: Julia Schröder); Louis Spohr: Symphonie Nr. 1 Es-Dur, Finale (NDR Radiophilharmonie: Howard Griffiths); Ludwig van Beethoven: Klaviertrio Es-Dur, WoO 38 (Trio Wanderer); Alexander Borodin: "Eine Steppenskizze aus Mittelasien" (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Esa-Pekka Salonen); Johann Christian Hertel: Sinfonia Nr. 3 D-Dur (Württembergisches Kammerorchester Heilbronn, Trompete und Leitung: Wolfgang Bauer); Louis Théodore Gouvy: Sinfonietta D-Dur, Allegro, op. 80 (Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern: Jacques Mercier)

06.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

06.05 Uhr
Allegro

Musik, Feuilleton & Klassik aktuell Mit Antonia Goldhammer 6.30 Klassik aktuell * 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter 7.30 Klassik aktuell * 8.00 Nachrichten, Wetter 8.30 Was heute geschah * 17.2.1820: Der belgische Geiger und Komponist Henri Vieuxtemps wird geboren Wiederholung um 16.40 Uhr *

08.57 Uhr
Werbung

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
Philharmonie

Das Konzert am Vormittag Johann Christoph Pez: Ouvertüre d-Moll (Les Muffatti: Peter Van Heyghen); Wolfgang Amadeus Mozart: "Don Giovanni", Tafelmusik (Bläsersolisten des Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks); Georg Philipp Telemann: Quartett d-Moll (Musica Antiqua Köln: Reinhard Goebel); Richard Strauss: "Der Bürger als Edelmann", Das Diner (Kammerorchester Basel: Christopher Hogwood); Antonio Vivaldi: Fagottkonzert d-Moll, R 481 (Dominic Teresi, Fagott; Tafelmusik Baroque Orchestra: Elisa Citterio) 10.00 Nachrichten, Wetter Gioacchino Rossini: "Maometto II.", Ouvertüre (Prague Sinfonia Orchestra: Christian Benda); Jean Sibelius: "Schwanenweiß", op. 54 (Norwegisches Rundfunk-Sinfonie Orchester: Ari Rasilainen); Germaine Tailleferre: Klaviertrio (Trio Karénine); Henri Vieuxtemps: Violinkonzert Nr. 4 d-Moll (Hilary Hahn, Violine; Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen: Paavo Järvi); Franz Schubert: Symphonie Nr. 5 B-Dur (The London Classical Players: Roger Norrington)

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.05 Uhr
Mittagsmusik

Mit Xaver Frühbeis Ernest Tomlinson will Fangen spielen - Toyah Willcox hat genug - Ludwig Rüth wandert aus - und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 33 377 (gebührenfrei)

14.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

14.05 Uhr
Panorama

Otto Nicolai: "Die lustigen Weiber von Windsor", Ouvertüre (Wiener Philharmoniker: Carlos Kleiber); Sergej Rachmaninow: Sonate, op. 36, Nr. 2 (Sandro Nebieridze, Klavier); Franz Vinzenz Krommer: Oboenkonzert F-Dur, op. 52 (Heinz Holliger, Oboe; English Chamber Orchestra); Henri Vieuxtemps: Sonate B-Dur, op. 36 (Antoine Tamestit, Viola; Cédric Tiberghien, Klavier); Antonín Dvorák: Symphonie Nr. 7 d-Moll (The Philadelphia Orchestra: Wolfgang Sawallisch)

16.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

16.05 Uhr
Leporello

Musik, Aktuelles aus der Klassikszene & CD-Tipp Mit Annika Täuschel 16.15 Klassik aktuell * 16.40 Was heute geschah * 17.2.1820: Der belgische Geiger und Komponist Henri Vieuxtemps wird geboren 17.00 Nachrichten, Wetter 17.15 Klassik aktuell * 17.40 CD-Tipp *

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
Klassik-Stars

Anneleen Lenaerts, Harfe Joseph Guy Ropartz: "Prélude, marine et chansons" (Daniela Koch, Flöte; Hyeyoon Park, Violine; Teng Li, Viola; Julian Steckel, Violoncello); Franz Schubert: "Ständchen", D 957, Nr. 4 (Dionysis Grammenos, Klarinette); Joseph Jongen: Harfenkonzert, op. 129 (Brüsseler Philharmoniker: Michel Tabachnik); Louis Spohr: Variationen F-Dur über das Lied "Je suis encore dans mon printemps", op. 36, Nr. 1; Nino Rota: "La dolce vita", Suite (Brüsseler Philharmoniker: Adrien Perruchon)

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
con passione

Lyrischer Geschichtenerzähler - sympathischer Bösewicht Benjamin Bernheim, Tenor; Ildar Abdrazakov; Bass Gaetano Donizetti: "L'elisir d'amore", Romanze des Nemorino aus dem 2. Akt; Jules Massenet: "Werther", Szene und Arie des Werther aus dem 3. Akt; Giuseppe Verdi: "Rigoletto", Rezitativ und Arie des Herzogs aus dem 2. Akt; Peter Tschaikowsky: "Eugen Onegin", Arie des Lenski aus dem 2. Akt; Benjamin Godard: Aus "Dante" (Philharmonischs Orchester Prag: Emmanuel Villaume); Giuseppe Verdi: "Attila", Szene Attila - Uldino und Arie des Attila aus dem 1. Akt; "Nabucco", Rezitativ und Gebet des Zaccria aus dem 2. Teil; Gaetano Donizetti: "Don Pasquale", Duett Ernesto - Don Pasquale aus dem 1. Akt (Rolando Villazón, Tenor; Orchestre Métropolitain: Yannick Nézet-Séguin) Die beiden Herren, die sich durch den Titel der heutigen con passione-Ausgabe angesprochen fühlen dürfen, machen seit einigen Jahren eine steile Karriere auf den großen Opernbühnen der Welt - jeder auf seine Art, denn es sind sehr unterschiedliche Sängertypen: Der russische Bassist Ildar Abdrazakov, der als Verdi-Bösewicht genauso überzeugt wie als Rossini-Buffo und der ausnehmend lyrische französische Tenor Benjamin Bernheim, der besonders für sensible Träumer wie Rodolfo, Des Grieux, Faust oder Werther präsdestiniert scheint.

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.05 Uhr
Konzertabend

Beethoven bewegt BR-KLASSIK Ludwig van Beethoven: Zwölf Variationen G-Dur über ein Thema aus Händels Oratorium "Judas Maccabaeus", WoO 45 (Steven Isserlis, Violoncello; Robert Levin, Hammerklavier); Ludwig van Beethoven: "Mondscheinsonate", Adagio 'quasi una fantasia, op. 27, Nr. 2 (Le Quatuor Romantique); Ludwig van Beethoven: Zwölf Variationen F-Dur über das Thema "Ein Mädchen oder Weibchen", op. 66 (Steven Isserlis, Violoncello; Robert Levin, Hammerklavier); Ludwig van Beethoven: Streichquartett f-Moll, op. 95 (Orchestre d'Auvergne: Roberto Forés Veses)

21.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

21.05 Uhr
SWEET SPOT. Neugierig auf Musik

"Das Verhör" Als Videopodcast verfügbar Kostenloses Telefon während der Sendung: 0800 - 80 48 100 Internet: www.br-klassik.de/sweetspot 22.00 Nachrichten, Wetter

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.05 Uhr
Jazztime

Jazztoday Neuer deutscher Klavierjazz: Mit Florian Hoefner, Julia Hülsmann und Thomas Schweiger Auswahl und Moderation: Henning Sieverts

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.05 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-Klassik Antonio Vivaldi: Sonate c-Moll, R 53 (Ensemble Zefiro); Franz Schubert: Stabat mater f-Moll, D 383 (Gerti Zeumer, Sopran; Dieter Ellenbeck, Tenor; Ernst Gerold Schramm, Bass; RIAS-Kammerchor; Radio-Symphonie-Orchester Berlin: Roland Bader); Nikolaj Rimskij-Korsakow: Variationen (Lajos Lencsés, Oboe; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Hans E. Zimmer); Gustav Holst: "Die Planeten", op. 32 (Cantus Domus; Deutsches Symphonie-Orchester Berlin: Hannu Lintu)

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Wolfgang Amadeus Mozart: Violinkonzert B-Dur, KV 207 (Frank Peter Zimmermann, Violine; Kammerorchester des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks: Radoslaw Szulc); Frédéric Chopin: Zwölf Etüden, op. 10 (Eugène Mursky, Klavier); Richard Wagner: "Tristan und Isolde", Vorspiel und Isoldes Liebestod (hr-Sinfonieorchester: Paavo Järvi); Claude Debussy: Streichquartett g-moll, op. 10 (Meccore String Quartet); Miklos Rozsa: "Ben-Hur", Suite (BBC Philharmonic: Rumon Gamba)

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Johann Sebastian Bach: Partita D-Dur, BWV 828 (András Schiff, Klavier); Astor Piazzolla: "Estaciones Portenas" (Ma'alot Quintett)