Radioprogramm

Deutschlandfunk Kultur

Jetzt läuft

Studio LCB

05.00 Uhr
Nachrichten

05.05 Uhr
Studio 9

Kultur und Politik am Morgen

05.30 Uhr
Nachrichten

05.50 Uhr
Aus den Feuilletons

06.00 Uhr
Nachrichten

06.20 Uhr
Wort zum Tage

Pfarrerin Angelika Scholte-Reh, Kroppen Evangelische Kirche

06.30 Uhr
Nachrichten

07.00 Uhr
Nachrichten

07.20 Uhr
Politisches Feuilleton

07.30 Uhr
Nachrichten

07.40 Uhr
Interview

08.00 Uhr
Nachrichten

08.30 Uhr
Nachrichten

08.50 Uhr
Buchkritik

09.00 Uhr
Nachrichten

09.05 Uhr
Im Gespräch

10.00 Uhr
Nachrichten

10.05 Uhr
Lesart

Das Literaturmagazin

11.00 Uhr
Nachrichten

11.05 Uhr
Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag

11.30 Uhr
Musiktipps

11.45 Uhr
Rubrik: Folk

12.00 Uhr
Nachrichten

12.05 Uhr
Studio 9 - Der Tag mit ...

13.00 Uhr
Nachrichten

13.05 Uhr
Länderreport

14.00 Uhr
Nachrichten

14.05 Uhr
Kompressor

Das Popkulturmagazin

14.30 Uhr
Kulturnachrichten

15.00 Uhr
Nachrichten

15.05 Uhr
Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag

15.30 Uhr
Musiktipps

15.40 Uhr
Live Session

16.00 Uhr
Nachrichten

16.30 Uhr
Kulturnachrichten

17.00 Uhr
Nachrichten

17.05 Uhr
Studio 9

Kultur und Politik am Abend

17.30 Uhr
Kulturnachrichten

18.00 Uhr
Nachrichten

18.30 Uhr
Weltzeit

Moderation: Ellen Häring Plötzlicher Reichtum für Guyana Öl in der Karibik Von Anne-Kathrin Mellmann Venezuela nachgefragt Wie ist die Situation heute? Gespräch mit Burkhard Birke Guyanas Wirtschaft soll in diesem Jahr um sagenhafte 86 Prozent wachsen. Seit der US-Mineralölkonzern Exxon Ölvorkommen von bis zu 5 Milliarden Barrel vor der Atlantikküste entdeckt hat, geht es nur noch um Öl. Wie soll der neue Reichtum verteilt werden? Alle wollen Fortschritt und Aufschwung - dabei könnte der Klimawandel dem 750.000 Einwohner-Land einen Strich durch die Rechnung machen.

19.00 Uhr
Nachrichten

19.05 Uhr
Zeitfragen. Kultur und Geschichte

Magazin

19.30 Uhr
Zeitfragen. Feature

Wie weit reicht Europa? Wie Geografie und Politik die Grenzen des Kontinents immer wieder neu erfanden Von Susanne Billig und Petra Geist (Wdh. v. 30.12.2015 )

20.00 Uhr
Nachrichten

20.03 Uhr
Konzert

Berwaldhallen Stockholm Aufzeichnung vom 08.02.2020 Justé Janulyte Aquarelle Felix Mendelssohn Bartholdy "Denn er hat seinen Engeln befohlen" Trauergesang, op. 116 Max Reger aus: Acht geistliche Gesänge, op. 138 Felix Mendelssohn Bartholdy "Richte mich, Gott" Johannes Brahms Fest- und Gedenksprüche, op. 109 Bronius Kutaviciu Giedantis vezys (Der singende Hummer) Vaclovas Augustinas Hymne à Saint Martin Onute Narbutaite Vasara (Sommer) Romualdas Grazinis Sutartine Vaclovas Augustinas Trepute martela Schwedischer Rundfunkchor Leitung: Gidre Šklekyte

21.30 Uhr
Alte Musik

Virtuosin, Komponistin, Polin Maria Szymanowska (1789 -1831) Von Georg Beck Robert Schumann attestierte ihren Etüden "außergewöhnlichste Qualität". Über 100 Werke hat sie komponiert, deren stilistische Nähe zu Chopin auffällig ist, nur, dass die Szymanowska früher aufs Podium trat. Sie war 20 Jahre jünger als Chopin. Die beiden kannten sich wahrscheinlich nicht. Maria Szymanowska gehörte zu den ersten professionellen Pianistinnen Europas, eine ,Composer-Performerin' der ersten Stunde. Und, was (fast) das Schönste ist: In Johann Wolfgang von Goethe hatte sie einen recht namhaften Anhänger ihrer Kunst: "Dann besuchte mich die Szymanowska, die denselbigen Sommer mit mir in Marienbad gewesen war und durch ihre reizenden Melodien einen Nachklangjener jugendlich-seligen Tage in mir erweckte." Virtuosin, Komponistin, Polin

22.00 Uhr
Nachrichten

22.03 Uhr
Hörspiel

Die Nacht mit Adolf Von Franz Geiger Regie: Katharina Weiß Mit: Gabriele Schuchter, Robert Meyer, Regine Leonhardt, Erol Ünsalan, Nikolaus Kinsky, Günther Einbrodt, Joachim Bißmeier, Thomas Bauer Ton: Josef Relinger Produktion: ORF / BR 2000 Länge: 56'30 München 1939. Haushälterin Anna hat nur eines im Kopf: Adolf Hitler. Als sie eine "nationale Besinnungsecke" im Wohnzimmer einrichtet, beschließt das Ehepaar Kürschner seine Perle wieder zur Vernunft bringen. Bloß wie? München 1939. Das Ehepaar Kürschner hat ein Problem: Haushälterin Anna Sedlacek hat nur Adolf Hitler im Kopf, den Führer und Kanzler des Deutschen Reiches. Für ihn richtet sie eine nationale Besinnungsecke im Wohnzimmer ein und opfert dort ihr Monatsblut. Kürschners beschließen, dem nervenaufreibenden Treiben ihrer Perle Anna ein Ende zu setzen. Aber selbst der Hausfreund und Psychiater Dr. Dingfelder ist machtlos, denn in den Führer verliebt zu sein, ist nicht strafbar. Schließlich bietet ein Schauspieler in der Rolle Hitlers eine ungewöhnliche Lösung an. Eine Komödie über Führerkult, Größenwahn und Liebesrausch. Franz Geiger (1921-2011), Münchner Drehbuchautor, Dramatiker und Regisseur. Während des Zweiten Weltkriegs war Geiger aktiv im Widerstand gegen den Nationalsozialismus, wurde verhaftet und war bis Kriegsende inhaftiert. Nach dem Krieg studierte er Theaterwissenschaft und Romanistik, arbeitete als Übersetzer, unter anderem von Jean Anouilh. Bekannt wurde er vor allem durch seine Fernsehfilme und TV-Serien, von 1951 bis 1993 schrieb er Drehbücher für die westdeutsche Fernsehlandschaft, z. B. "Münchner Geschichten" und "Monaco Franze". Neben "Die Nacht mit Adolf" schrieb er noch vier weitere Bühnenstücke. "Der Direktor unter dem Sofa", "Der Millionenbauer", "Ein unruhiger Sommer" und "Gute Nacht Adam". Preise u.a.: 1991 Medaille "München leuchtet - Den Freunden Münchens". 1996 Ernst-Hoferichter-Preis. Er war Mitglied im Verband Deutscher Drehbuchautoren. Die Nacht mit Adolf

23.00 Uhr
Nachrichten

23.05 Uhr
Fazit

Kultur vom Tage

23.30 Uhr
Kulturnachrichten

00.00 Uhr
Nachrichten

00.05 Uhr
Neue Musik

Klangwerkstatt Berlin Kunstquartier Bethanien Aufzeichnungen vom November 2019 Stefan Streich "Moment & Zustand 1" für Streichquartett "Gehen" für Streichquartett Minguet Quartett Kaija Saariaho "Duft" für Klarinette solo Georg Katzer "Dialog imaginär" für Saxofon solo und Zuspiel Alexandra Filoneko "Schattenspiel" Ensemble JungeMusik

01.00 Uhr
Nachrichten

01.05 Uhr
Tonart

Rock Moderation: Mathias Mauersberger

02.00 Uhr
Nachrichten

03.00 Uhr
Nachrichten

04.00 Uhr
Nachrichten