Radioprogramm

rbb Kultur

Jetzt läuft

CD der Woche (Wdh.)

05.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (IV)

Friedrich Smetana: ''Die verkaufte Braut'', Tanz der Komödianten Gewandhausorchester Leipzig Leitung: Václav Neumann Gabriel Pierné: Scherzo-Caprice D-Dur, op. 25 Jean-Efflam Bavouzet, Klavier BBC Philharmonic Leitung: Juanjo Mena Georg Friedrich Händel: Concerto grosso B-Dur, op. 3, Nr. 1 The English Concert Leitung: Trevor Pinnock Frédéric Chopin: Klaviertrio g-Moll, Finale, op. 8 Marianna Shirinyan, Klavier Vilde Frang, Violine Andreas Brantelid, Violoncello Peter Tschaikowsky: Symphonie Nr. 1 g-Moll, Scherzo, op. 13 Chicago Symphony Orchestra Leitung: Claudio Abbado Christoph Graupner: Konzert G-Dur, GWV 707 Ars Musica Zürich Edvard Grieg: Allegretto grazioso, op. 64, Nr. 2 Göteborger Sinfoniker Leitung: Neeme Järvi

06.05 Uhr
rbbKULTUR AM MORGEN

Am Mikrofon: Ev Schmidt

06.10 Uhr
Das Porträt

06.45 Uhr
Worte für den Tag

Joachim Opahle, Berlin

07.10 Uhr
Kommentar

07.45 Uhr
Frühkritik

08.10 Uhr
Kultur aktuell

08.45 Uhr
Lesestoff

09.05 Uhr
rbbKULTUR AM VORMITTAG

Am Mikrofon: Anja Herzog

09.10 Uhr
Wissen

09.30 Uhr
Kulturkalender

09.45 Uhr
Geschmackssache

10.10 Uhr
Klassikbörse

Tel.: (030) 30 20 00 40

11.10 Uhr
Das Porträt (Wdh.)

11.45 Uhr
Kulturnachrichten

12.05 Uhr
rbbKULTUR AM MITTAG

Am Mikrofon: Frank Rawel

12.10 Uhr
Tagesthema

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 12.10 Uhr)

12.45 Uhr
Kulturkalender

13.10 Uhr
CD-Kritik

14.30 Uhr
LESUNG

Die Geschichte der Wolken (1/3) Von Hans Magnus Enzensberger Gelesen vom Autor

15.05 Uhr
rbbKULTUR

AM NACHMITTAG Am Mikrofon: Shelly Kupferberg

15.10 Uhr
Rätsel

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 15.10 Uhr)

15.45 Uhr
Kulturnachrichten

16.10 Uhr
Zu Gast

16.45 Uhr
Kultur aktuell

17.10 Uhr
Kultur aktuell

17.45 Uhr
Kulturnachrichten

18.04 Uhr
OPERNFÜHRER

mit Matthias Käther Giuseppe Verdi: ''Aida'' Die ultimative Ägypten-Revue ''Aida'' gilt als Ausstattungswerk, als pompöse Show, bestens geeignet für Open-Air-Events. Eines der traurigsten Missverständnisse der Operngeschichte! Denn trotz Triumphmarsch ist Verdis Exotik-Drama sein vielleicht intimstes Werk.

19.04 Uhr
KULTURTERMIN

19.30 Uhr
THE VOICE

mit Ortrun Schütz Ann Hampton Callaway - die US-amerikanische Komponistin, Sängerin und Schauspielerin mit musikalischen Bildern aus dem goldenen Zeitalter Hollywoods

20.04 Uhr
ALTE MUSIK SPEZIAL

mit Bernhard Schrammek Die Sarabande - ein Querschnitt von Praetorius bis Bach Als "eine Tanzmelodie von langsamer Bewegung und ernsthaftem Charakter" beschrieb ein Musiklexikon um 1800 die Sarabande. Die Ursprünge dieses Tanzes liegen wohl in Spanien, richtig populär wurde er im 17. und beginnenden 18. Jahrhundert als fester Bestandteil einer Instrumentalsuite. Zuweilen diente die Sarabande aber auch als rhythmisches Muster für Vokalwerke.

21.04 Uhr
MUSIK DER GEGENWART

mit Andreas Göbel Der Komponist und Dirigent Johannes Kalitzke Mit seiner Doppelbegabung als Dirigent und Komponist ist Johannes Kalitzke derzeit einer der gefragtesten Künstler im Bereich der zeitgenössischen Musik. Am 19. Januar leitet er das Abschlusskonzert von Ultraschall Berlin im Großen Sendesaal des rbb.

22.04 Uhr
FEATURE

Aus moralischen Gründen geschlossen Das Ende der Staatssicherheit in Rostock Von Nathalie Nad-Abonji Regie: Thomas Wolfertz Produktion: NDR/WDR 2019 - Ursendung -

23.04 Uhr
LESUNG

Die Geschichte der Wolken (1/3) Von Hans Magnus Enzensberger (Wiederholung von 14.30 Uhr)

23.35 Uhr
NACHTMUSIK

bis 00:00 Uhr

00.05 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (I)

präsentiert von BR-KLASSIK Johann Wilhelm Wilms: Symphonie Nr. 1 C-Dur, op. 9 NDR Radiophilharmonie Leitung: Howard Griffiths Johannes Brahms: Zwei Motetten, op. 29 NDR-Chor Hamburg Leitung: Günter Jena Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert C-Dur, KV 415 Arturo Benedetti Michelangeli NDR Elbphilharmonie Orchester Leitung: Cord Garben Ludwig van Beethoven: Bläseroktett Es-Dur, op. 103 Bläservereinigung des NDR Claudio Monteverdi: Drei Motetten Christoph Harer, Violoncello Klaus Eichhorn, Orgel NDR Chor Leitung: Philipp Ahmann Max Bruch: ''Kol Nidrei'', op. 47 Daniel Müller-Schott, Violoncello NDR Elbphilharmonie Orchester Leitung: Christoph Eschenbach (BR)

02.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (II)

Carl Czerny: Konzert C-Dur, op. 153 Aglika Genova und Liuben Dimitrov, Klavier Genesis Orchestra Leitung: Yordan Kamdzhalov Johann Sebastian Bach: Suite G-Dur, BWV 1007 Yo-Yo Ma, Violoncello Alexander von Zemlinsky: ''Die Seejungfrau'' Helsinki Philharmonic Orchestra Leitung: John Storgårds Johan Halvorsen: Violinkonzert, op. 28 Henning Kraggerud Sinfonieorchester Malmö Leitung: Bjarte Engeset (BR)

04.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (III)

Joseph Haydn: Symphonie Nr. 95 c-Moll Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Leitung: Mariss Jansons Antonín Dvorák: Aus ''Zehn Legenden'', op. 59 Ani und Nia Sulkhanishvili, Klavier Gabriel Pierné: Konzertstück Ges-Dur, op. 39 Emmanuel Ceysson, Harfe Orchestre régional Avignon-Provence Leitung: Samuel Jean (BR)