Konzerte

Donnerstag 00:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Neue Musik

Ackerstadtpalast Berlin Aufzeichnung vom 08.12.2019 Joanna Bailie "Analogue" für Camera obscura, Streichtrio und Zuspielung Harald Muenz "devil"s triangle" (Uraufführung) Harald Muenz, Oboe, Saxofon Karen Power " ....can you hear me now???" (Uraufführung) Ute Wassermann, Synthesizer, Violoncello, Elektronik Martin Schüttler "unechtes Sprechen" (Uraufführung) Jakob Diehl, Klarinette, Saxofon, Elektronik

Donnerstag 13:03 Uhr NDR Blue

Nachtclub In Concert

Tamikrest Reeperbahn Festival Hamburg, Knust, 21. September 2019 Sasami Reeperbahn Festival Hamburg, Knust, 19. September 2019 Stündlich Nachrichten, Wetter Erstsendung Mittwoch, Wiederholung am Donnerstag auf NDR Blue

Donnerstag 14:05 Uhr BR-Klassik

Panorama

Beethoven bewegt BR-KLASSIK Solistes Européens Luxembourg Leitung: Christoph König Solist: Martin Stadtfeld, Klavier Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert D-Dur, op. 61 a; Symphonie Nr. 1 C-Dur; György Ligeti: "Concert românesc" Aufnahme vom 18. März 2019 in der Philharmonie, Luxemburg Anschließend ab ca. 15.35 Uhr: Franz Liszt: "Gretchen" (Imogen Cooper, Klavier)

Donnerstag 19:30 Uhr Ö1

Das Ö1 Konzert

Zum 250. Geburtstag von Antonin Reicha. Filharmonie Brno, Dirigent: Dennis Russell Davies. Tschechischer Philharmonischer Chor Brno; Martina Janková, Sopran (Lenore); Pavla Vykopalová, Sopran; Wojciech Parchem, Tenor; Jiri Brückner, Bariton. Antonin Reicha: "Lenore", Dramatische Kantate für Soli, Chor und Orchester nach der gleichnamigen Ballade von Gottfried August Bürger (aufgenommen am 7. Februar in der Philharmonie Brno - Vereinshaus). Präsentation: Eva Teimel Zum 250. Geburtstag von Anton Reicha brachte man in der Philharmonie Brno ein selten zu hörendes Werk zur Aufführung: Die dramatische Kantate "Lenore", welche Reicha in den Jahren 1805/1806 nach der gleichnamigen Ballade von Friedrich August Bürger für Solistenquartett, Chor und Orchester verfasste. Es ist eine Schauergeschichte ohne Happy End, die durchaus opernhafte Züge trägt: Seit Jahren wartet Lenore auf die Rückkehr ihres Geliebten Wilhelm aus dem Siebenjährigen Krieg. Aus Verzweiflung ob der Ungewissheit und des offenbaren Verlusts des Bräutigams verliert sie ihren Glauben. Da taucht Wilhelm schließlich auf, nicht jedoch in menschlicher Gestalt, sondern als Geist. Seine Geliebte nimmt er mit auf einem wilden Ritt ins gemeinsame Grab.

Donnerstag 20:00 Uhr NDR kultur

NDR Radiophilharmonie

"Pavane pour une infante défunte" für Orchester Oliver Messiaen: "Poèmes pour Mi" für Sopran und Orchester Maurice Ravel: "Une barque sur l"océan" aus "Miroirs" für Orchester Claude Debussy: "La Mer", Drei sinfonische Skizzen für Orchester Sally Matthews, Sopran NDR Radiophilharmonie / Ltg.: Simone Young Live aus dem Großen Sendesaal des NDR in Hannover

Donnerstag 20:00 Uhr SRF 2 Kultur

Im Konzertsaal

Das Orchesterland Polen zu Gast in Bern Musik aus Polen: Unter diesem Fokus stand im vergangenen Herbst das städteübergreifende Festival «Culturescapes». Das Berner Symphonieorchester hat mit dem Gastdirigenten Jacek Kaspszyk, zurzeit Chef der Warschauer Philharmonie, für einen Lichtblick gesorgt.

Donnerstag 20:00 Uhr Mallorca Inselradio

Leidenschaft Klassik

Donnerstag ab 20 Uhr wird das Inselradio zum Konzertsaal: "Leidenschaft Klassik" mit Folker Flasse

Donnerstag 20:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Konzert

haus der Hochschule für Musik Detmold Aufzeichnung vom 18.02.2020 Carl Maria von Weber Klavierkonzert Nr. 2 op. 32 Konzertstück für Klavier und Orchester f-Moll op. 79 Ralph Vaughan Williams Sinfonie Nr. 5 D-Dur Luisa Imorde, Klavier Orchester des Landestheaters Detmold Leitung: Lutz Rademacher

Donnerstag 20:04 Uhr WDR3

WDR 3 Konzert

Mit Johannes Zink Brass Consort Köln - mit Chören aus Erwitte, Lippstadt und Paderborn Die fünf Blechbläser des "Brass Consort Köln" gehen auf Konzertreise ins westfälische Erwitte und konzertieren dort mit vier Chören aus der Region. Fünf Blechbläser des WDR Sinfonieorchesters haben sich 2008 zum "Brass Consort Köln" zusammengetan, um sich über ihre Orchesteraufgaben hinaus der Kammermusik für Blechbläser zu widmen. Ihr Repertoire reicht von der Musik der Renaissance über klassische und romantische Literatur, bis zu Jazz und Moderne. In der Kirche St. Laurentius im westfälischen Erwitte trifft das vielseitige Ensemble in einem Konzert auf vier Chöre aus Erwitte, Lippstadt und Paderborn. Michael Praetorius: Cantate Domino Anonymus: Alta trinita Claude Debussy: La fille aux cheveux de lin Nicolas de Grigny: Tierce en taille Tomás Luis de Victoria: Duo Seraphim Johannes Brahms: O Welt, ich muss dich lassen Johann Sebastian Bach: Contrapunctus Nr. 1 Felix Mendelssohn Bartholdy: Denn er hat seinen Engeln befohlen David Sampson: Fanfare for the Canterbury Cathedral Georg Friedrich Händel: Eternal Flame of Source Devine Raimund Wippermann: I Himmelen Henry Purcell: Sonata für 2 Trompeten Giovanni Gabrieli: Buccinate in neomenia tuba Richard Strauss: Solemn Entry Ola Gjeilo: Ubi Caritas Anonymus: Die Bänkelsänger-Lieder Dietrich Buxtehude: Toccata F-Dur Giles Farnaby: Fancies Toyes and Dreams César Franck: Psalm 150 Gudrun Tollwerth-Chudaska, Sopran; Kammerchor des Dekanates Lippstadt-Rüthen; Jugendchor der Dekanatssingschule Erwitte-Geseke; Mädchenkantorei der Paderborner Dommusik, Leitung: Gabriele Sichler-Karle; Herrenstimmen des Domchores Paderborn, Orgel und Leitung: Ralf Borghoff Brass Consort Köln Aufnahme aus der Kirche St. Laurentius, Erwitte

Donnerstag 20:05 Uhr BR-Klassik

Kammerkonzert

Cosmos Quartet Juan Crisóstomo de Arriaga: Streichquartett Nr. 1 d-Moll; Béla Bartók: Streichquartett Nr. 3; Johannes Brahms: Streichquartett B-Dur, op. 67 Aufnahme vom 27. Oktober 2019 in Zorneding Anschließend: Muzio Clementi: "Musical Characteristics", op. 19 (Nicholas Rimmer, Klavier)

Donnerstag 20:05 Uhr NDR Blue

NDR Blue In Concert

Das tägliche Radiokonzert - Heute mit den Pixies (1/2) Sie sind wohl mit eine der prägendsten und legendärsten Indie-Rock-Bands der letzten 30 Jahre. Songs wie "Where Is My Mind?" sind wahre Indie-Hymnen - und trotzdem trennte sich die Band 1993. 2004 kamen die Pixies aber zurück, und auch wenn sie seitdem nur zwei Alben veröffentlicht haben, sind ihnen ihre Fans immer noch treu geblieben. Das ist auch gut bei unserem Konzertmitschnitt zu hören: Wir haben für Sie den Mitschnitt der Pixies beim A Summer"s Tale 2017.

Donnerstag 21:05 Uhr NDR Blue

NDR Blue In Concert

Das tägliche Radiokonzert - Heute mit dem Pixies (2/2) und Kevin Morby Der Indie- und Folk-Rock-Musiker aus Texas hat im Alter von zehn Jahren das Gitarrespielen gelernt. Er war schon mit den Bands The Babies und Woods unterwegs, seit 2013 hat er schon vier Soloalben veröffentlicht. Zuletzt erschien 2017 "City Music", das er auch beim Primavera Sound Festival 2017 präsentiert hat. Wir haben für Sie den Mitschnitt des Konzerts.

Donnerstag 22:05 Uhr NDR Blue

Nachtclub In Concert

SaraJane Passend zur Wahl der Hamburger Bürgerschaft gibt es die Highlights vom Konzert der in Hamburg lebenden Künstlerin SaraJane. SaraJane McMinn wuchs auf dem Land in Niedersachsen auf und zog nach dem Abitur nach Hamburg. Nach ihrer Ausbildung in der School Of Music gründete sie ihre eigene Band und wurde unter anderem von Ina Müller als Backgroundsängerin verpflichtet. Im November 2018 spielte sie im Hamburger Knust, organisiert von RockCity e.V.. Erstsendung Sonntag, Wiederholung am Donnerstag auf NDR Blue

Donnerstag 22:05 Uhr BR-Klassik

Horizonte

SoloVoices Karlheinz Stockhausen: "Stimmung" Aufnahme vom 5. Februar 2020 im Rahmen der Reihe "unerHÖRT!"

Donnerstag 23:05 Uhr NDR Blue

NDR Blue In Concert Bigband

Mit Aufnahmen der NDR Bigband NDR Blue sendet Mitschnitte der NDR Bigband von Konzerten und Festivals. Außerdem werden aktuelle CD-Produktionen der NDR Bigband und ihrer Gäste und Solisten vorgestellt.

Mittwoch Freitag